Suche
Mitglieder  [ Login ]

Login
Username
Passwort



Zugang vergessen?
Bitte wenden Sie sich an die ICOM-Geschäftsstelle.







Mitgliedsbeitrag 2014


Hiermit möchten wir Sie über die

Vorschreibung des Mitgliedsbeitrages

2014 für die Mitgliedschaft bei

ICOM Österreich informieren.

Der Mitgliedsbeitrag 2014 beträgt

für individuelle Mitglieder € 80,--

und für pensionierte Mitglieder € 40,--.
Bitte überweisen Sie den

Mitgliedsbeitrag bis spätestens

28. Februar 2014 an folgende

Bankverbindung:


IBAN: AT 036 0000 0000 1147704
BIC: OPSKATWW

Bitte geben Sie auf der Überweisung
Ihren Namen und Ihre Mitgliedsnummer
an, damit Ihre Zahlung richtig
zugeordnet werden kann.
Die neue Jahresmarke für Ihren
Mitgliedsausweis sowie die
Zahlungsbestätigung wird Ihnen nach
Bearbeitung und Einlangen Ihrer
Einzahlung auf dem ICOM-Konto
übermittelt.


ICOM-Code of Ethics for Museums -

Ethische Richtlinien für Museen

Die "Ethischen Richtlinien für Museen",
vom Internationalen Museumsrat ICOM
entwickelt, bilden weltweit die Grundlage
für eine professionelle Arbeit von Museen
und Museumsfachleuten.

Deutsche Version
Englische Version


Red List/Rote Liste gefährdeter
Kulturgüter


Seit Jahren stellt sich ICOM dem Kampf
gegen den illegalen Handel mit
Kulturgütern und fördert den Schutz des
kulturellen Erbes. Die seit 2000
veröffentlichte Publikationsreihe der Red
List/Rote Liste (momentan elf Länder)
macht auf gefährdete Kulturgüter
aufmerksam.
Rote Liste in deutscher Sprache:
Rote Liste China
Rote Liste Ägypten
Rote Liste Kolumbien
Rote Liste Mittelamerika und Mexiko

Alle Rote Listen stehen unter
http://icom.museum/resources/
red-lists-database/

zum Download bereit.


Checkliste zu ethischen Aspekten

beim Eigentum an Kulturgütern


ICOM hat in Kooperation mit der
Koordinierungsstelle Magdeburg eine
Checkliste zu ethischen Aspekten
beim Eigentum an Kulturgütern
zusammengestellt.
Die Checkliste bietet praktische
Informationen zu ethisch
verantwortungsbewussten Agieren im
Museumsbereich und fasst die
Kernaussagen des 'ICOM - Code of Ethics'
zusammen. Darüber hinaus enthält sie
konkrete Antworten zu dem thematischen
Diskurs der Museumsethik.

Deutsche Version
Englische Version


Imagekampagne der Museen
Österreichs

Mit 'Museum selbstbewusst.
Gegenwart und Zukunft der Museen in
Österreich' möchten ICOM Österreich
und der Museumsbund Österreich
verstärkt die immanente Bedeutung von
Museen als Bewahrer und nicht zuletzt
Vermittler des kulturellen Erbes
Österreichs zum Ausdruck bringen.

Mittels der Imagekampagne
'insMuseum.com' soll repräsentativ
der mannigfaltige Kulturschatz
Österreichs vorgestellt und dem Anliegen
des Positionspapier ein Abbild gegeben
werden.

Positionspapier


Präsentationen der Vortragenden
anlässlich des ICOM Österreich
Seminars "Leitbilder für Museen"


Präsentation Katja Margarethe Mieth
Präsentation Hans Lochmann
Präsentation Ulrike Vitovec
Präsentation Armin Laussegger
Präsentation Sigrid Prader &
Barbara Stocker